Das war die didacta DIGITAL Austria!

Hier finden Sie Nachrichten der Regionalmedienzentren aus ganz Niederösterreich. Für Informationen aus Ihrer Region wählen Sie bitte Ihr Medienzentrum!

Datum:

Wenn ein Veranstaltungsformat für sich in Anspruch nimmt als Education Festival Bildung zum Erlebnis zu machen, dann darf natürlich das NÖ Medienzentrum dabei nicht fehlen!

Vom 23. – 25. Mai 2019 im Design Center Linz präsentierten wir unser Angebot im Rahmen der Medienzentren Österreichs.

Linz (OTS) - Vom 23. – 25. Mai 2019 feierten 4.500 Fachbesucherinnen und -besucher, rd. 600 Schülerinnen und Schüler, 107 Aussteller und über 30 Referentinnen und Referenten die Weltpremiere der didacta DIGITAL Austria im Design Center Linz.

In seiner Form und Gestaltung stellt das Education Festival ein absolutes Novum in der Bildungslandschaft dar. Das Erlebnis Bildung sowie Mitmachen und Mitgestalten stand bei den Organisatoren und allen Festivalgästen im Vordergrund. 107 Aussteller, darunter 18 Start-ups und Weltkonzerne aus dem Silicon Valley präsentierten Konzepte und Lösungen für die Bildung in der digitalen Welt. Rd. 600 Schülerinnen und Schüler besuchten das Education Festival. Eine Vielzahl von ihnen nahm an den international renommierten Coding Challenges im Zuge der Veranstaltung teil.

Den pädagogischen Rahmen des Education Festivals bildete ein hochkarätiges Programm mit mehr als 60 Veranstaltungen, darunter inspirierende Keynotes, Workshops, Diskussionsrunden, Sonderformate wie App-Speed-Datings und Aktionen in der Digital Activity Zone und im Maker Space.

Zu den Highlights zählten die Auftritte der Education Rockstars. Mehr als 500 Festival Gäste besuchten jeweils die Vorträge der international renommierten Speaker. Im Premierenjahr eröffneten Dietmar Dahmen, Visionär und Querdenker, Richard David Precht, Philosoph und Bestsellerautor sowie Prof. Dr. Wassilios E. Fthenakis, Bildungsforscher und Anthropologe, den Reigen der Education Rockstars.

Um die Veranstaltung in die Stadt Linz zu tragen, fand im Ars Electronica Center die Education Networking Night statt.

Essenzielles Ziel des Education Festivals ist es, einen Ort der Begegnung und des gemeinsamen Austausches zu schaffen. Bereits im ersten Jahr etablierte sich die dreitägige Veranstaltung als länderübergreifende Plattform für neue Konzepte, Lösungen und Diskussionen, die sich intensiv mit Lehren und Lernen mit digitalen Medien auseinandersetzt. (Presseaussendung Edugroup)